Anne Haase
Anne Haase

Text des Monats

An dieser Stelle erscheint in unregelmäßigen Abständen ein neuer - oder alter - Text von mir. Ich bitte zu beachten, dass dieser Text von mir geschrieben wurde und gewissen Urheberrechten unterliegt.

Wenn Sie unter den Ersten sein möchten, die einen neu eingestellten Text auf dieser Seite lesen können, schreiben Sie mir eine Mail mit Betreff "Lesen". Dann informiere ich Sie, wenn der nächste Text erscheint!

 

Die folgende Geschichte entstand im Rahmen einer Schreibwerkstatt in Wolfenbüttel: Alles eine Frage der Technik.

 

Sie wollen selber schreiben? Dann lassen Sie sich von der Schreibaufgabe inspirieren!

 

 

 

Eine Frage der Technik

 

Schmetterlinge im Bauch waren ein Klischee und für das, was Henrik mit Haut, Ohren, Augen und Nase wahrnahm, vergleichbar mit der Holzhammermethode. Die Schmetterlinge waren auch nicht im Bauch, sondern im Augenblick ein wenig weiter unten beschäftigt. Henrik dachte an Vanille-Eis an Janas Lippen und streichelte dabei sacht über ihr Haar. Es war weich und glatt und duftete nach Orangen. Er war über die vielen Empfindungen, die ihn durchströmten, erstaunt. Hatte das alles Janas kleiner Vortrag, der ihn auf sie aufmerksam gemacht hatte, ausgelöst? Dieses Gerede über Symbolik und wie man mit allen Sinnen genießen kann?

 

In Sachen Symbolik kam er sich gerade vor wie ein Kessel kurz vorm Überkochen. Und Janas Duft – dieser Hauch Orange, gemischt mit etwas Moschus und einem leichtem Anflug von Schweiß – ließ sein Blut pulsieren. Sachte kroch ein Schauer durch seinen Körper, durchströmte seinen Hals, seine Brust, seinen Bauch, seine Lenden und entlockte ihm ein Stöhnen.

 

„Alles in Ordnung mit dir?“ Janas Stimme hatte ein Timbre, Henrik war sich bis zu diesem Moment gar nicht klar gewesen, was dieses Wort bedeuten konnte.

 

„Ja, ich bin – begeistert. Aber soll ich nicht auch ...“

 

Eine Hand, die so leicht über seine Beine strich, dass sich seine Haut vor Verlangen zusammenzog, erreichte ihr Ziel. Benommen hörte Henrik Jana wie aus weiter Ferne sagen: „Lass dich einmal verwöhnen. Gleich kannst du zeigen, was in dir steckt.“

 

Schmetterlinge waren Elefanten gegen Jana.

(c) by Anne Haase Köln 2012

Hier finden Sie mich

Anne Haase

Hadwigastr. 20

51069 Köln

 

Ich twittere!

Wenn Sie mir folgen wollen:

Mein Twittername ist @Anne_Haase

 

Meinen Blog finden Sie hier!

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 221 605910

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Über das Kontaktformular können Sie auch einen Newsletter zu dem für Sie interessanten Gebiet bestellen.

DSGVO hat auch mich "voll im Griff".

Sollten Sie auf meinen Seiten etwas finden, was nicht der Verordnung entspricht, lassen Sie es mich schnell wissen, damit ich es entsprechend anpassen kann.

Daten, die über das Kontaktformular an mich gelangen, werden streng vertraulich behandelt und nur zu den von Ihnen gedachten Zwecken verwendet. Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt.

Um Sicherheitslücken von vornherein auszuschließen, verzichte ich auf einige Buttons oder Möglichkeiten, die meinen Besuchern die Nutzung oder den Kontakt mit mir in der Vergangenheit vereinfacht haben. Sollte es sich im Laufe der Zeit herausstellen, dass diese Gimmicks doch in Ordnung sind, werde ich sie wieder einstellen.